Der Fahrradtourismus nimmt auch in unserer Region einen immer wichtigeren Platz ein: Es ist eine andere Art des Reisens, umweltverträglicher, in aller Freiheit, direkt mit der Natur verbunden.

Fahrräder für alle!

Sie können Triest und seine Umgebung mit dem Fahrrad erkunden – sowohl für diejenigen, die einen Urlaub direkt von zu Hause aus mit dem Fahrrad planen, als auch für jene, die nur gelegentlich mit dem Rad fahren wollen: Es ist möglich, ein Fahrrad in Triest oder im Karst zu mieten oder in der Stadt den Bike-Sharing-Service bits zu nutzen, der in Triest mehrere Stationen an strategischen Punkten der Stadt, vom Bahnhof bis zu den Museen, eingerichtet hat.

Eine große Auswahl an Routen

Die Beschaffenheit des Territoriums von Triest, mit dem Karst, der das Meer überragt, bietet eine Vielzahl von landschaftlich reizvollen Routen, die auch mit dem Fahrrad befahren werden können.

Die Landschaft ist auch nicht weniger faszinierend, wenn man weiter ins Landesinnere vordringt, mit der faszinierenden Aussicht zum Beispiel auf das Naturschutzgebiet Val Rosandra (Rosandratal). Hier führt eine alte, aufgelassene Strecke der k.k. Staatsbahn durch, die jetzt als Rad- und Wanderweg Ciclopedonale Giordano Cottur bekannt ist. Bei sehr geringer Steigung gelangen Sie über alte Eisenbahnbrücken, beleuchtete Tunnels in und durch dieses wunderschöne Tal. Dieser Radweg ist auch Teil der anspruchsvolleren Mountainbike-Route TBT – Trieste by Trail -, die mit ihren 160 Kilometern und 3.300 Höhenmetern für Sportambitionierte interessant sein kann.

Verkehrsverbindungen für Radtouristen in Friaul-Julisch-Venetien

Sie können Ihre Radtour organisieren, indem Sie unsere Region in mehreren Etappen erkunden, dank des breiten Angebotes an öffentlichen Verkehrsmitteln für Radtouristen, die ganz Friaul-Julisch-Venetien, Slowenien und Österreich miteinander verbinden und Ihnen die Freiheit geben, Ihren idealen Urlaub zu organisieren.

B&B mit Fahrrad- und MTB-Abstellplätzen

Die Gäste der Residenza Le 6A können ihre Fahrräder auf den reservierten Abstellplätzen im Innenhof des Gebäudes abstellen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich entscheiden, vom Sattel abzusteigen, um gleich das Stadtzentrum zu Fuß zu erkunden und unsere schöne Stadt in aller Ruhe und Autonomie zu genießen.

Siehe Preise und Verfügbarkeit